Sonntag
23.09.

Tipps vom Meister

 

Damit Ihre guten Schuhe möglichst lange schön bleiben und eine lange Lebensdauer erreichen, habe ich hier ein paar einfache Regeln zur Schuhpflege für Sie zusammengestellt. Wenn Sie diese Regeln beachten und sich etwas Zeit dafür nehmen, werden Ihre Schuhe es Ihnen danken und Ihnen lange treue Dienste leisten.

Tipp 1:

Tragen Sie Ihre Schuhe niemals an zwei aufeinanderfolgenden Tagen: Mindestruhe für die Schuhe 24 Stunden.

 Tipp 2:

Benutzen Sie einen Schuhlöffel und legen Sie nach dem Tragen sofort einen Holzspanner in Ihre Schuhe ein.

Tipp 3:

Sollten die Schuhe durch Regen oder Schnee durchnässt sein, stellen Sie die Schuhe nicht auf die Sohlen, sondern legen Sie sie auf die Seite, bei ganz schlimmer Durchnässung, stopfen Sie die Schuhe zusätzlich mit Zeitungspapier aus.

Tipp 4:

Nach dem Tragen und dem Einlegen der Holzspanner wischen Sie die Schuhe mit einem Tuch ab und tragen einen leichten Film Schuhcreme auf. Vor dem nächsten Tragen einfach mit einer weichen Bürste polieren.

Tipp 5:

Sollten Ihre Schuhe eine längere Zeit nicht getragen werden, cremen Sie sie mit Schuhcreme ein und legen sie in einen Textilbeutel. Danach können Sie sie an einen trockenen aber nicht zu warmen Ort stellen.

Tipp 6:

Ganz wichtig für einen bequemen Schuh st die Wahl der richtigen Schuhgröße, doch wie bestimmt man die eigentlich?
In der Tabelle finden Sie die Zuordnung für die deutschen und englischen Größen.

Deutsche Größe

35

36

37

38

39

40

41

42

43

Fußlänge bis ... cm

23,1

23,7

24,3

25,0

25,7

26,3

26,9

-27,6

28,2

Deutsche Größe

44

45

46

47

48

49

50

51

52

Fußlänge bis ... cm

28,9

29,6

30,2

30,9

31,6

32,2

32,9

33,5

34,2

 

 

 

 

 

Englische Größe

3

4

5

6

7

8

9

Fußlänge
bis ... cm

22,9 23,3 23,7 24,1 24,4 24,8 25,3 25,8 26,2 26,6 27,0 27,4 27,8 28,3
Englische Größe

10

10½

11

11½

12

12½

13

13½

14

14½

15

15½

16

Fußlänge
bis ... cm
28,6 29,0 29,5 29,9 30,3 30,7 31,0 31,4 31,8 32,4 32,8 33,2 33,8 34,2